Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Schluss mit der Wegwerf-Mentalität beim Bauen!“

24. Januar 2021, 11:00 - 13:00

„Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, altes mit neuen Augen zu sehen“ (Marcel Proust). Der Architekt und Ingenieur Timm Sassen ist einer der ersten deutschen Immobilienentwickler, der diesen Perspektivwechsel auf das Planen und Entwickeln von Gebäuden überträgt. Der Gründer und CEO der Essener GREYFIELD Group fordert ein Ende der Wegwerfmentalität beim Bauen und stattdessen ein neues Bewusstsein, das den Gebäudebestand und seine Chancen für Umwelt, Baukultur und gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Mittelpunkt stellt. Dem reinen Renditestreben seiner teils zu Recht schlecht beleumundeten Branche setzt Sassen den Menschen als Richtgröße für die eigenen Projektentwicklungen entgegen. Mit Blick auf die rasanten Klimaveränderungen wendet sich der anerkannte Immobilienökonom zudem gegen einen Nachhaltigkeits-Diskus, der nach diversen Öko-Standards zertifizierte Neubauten prämiert, die für die Erstellung dieser Neubauten verbrauchten Ressourcen aber systematisch ausblendet. Die Rede zeigt die Perspektiven einer nachhaltigeren Stadt- und Immobilienentwicklung auf.

Details

Datum:
24. Januar 2021
Zeit:
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort

VHS Burgplatz

Veranstalter

Timm Sassen, Architekt und Ingenieur