Das Bürgerforum Rüttenscheid

Folgenden Text hat die Vorbereitungsgruppe des Bürgerforums Rüttenscheid im Januar 2019 als Pressemitteilung formuliert:

„Bürgerforum Rüttenscheid“ fordert ergebnisoffenen Planungsworkshop

  • Neu formiertes Bürgerforum Rüttenscheid setzt sich für Transparenz und Bürgerbeteiligung ein
  • Engagement gegen Politikverdrossenheit
  • Bauvorhaben „Rüttenscheider Brücke“ wirft viele Fragen auf

Das „Bürgerforum Rüttenscheid“ kritisiert die mangelnde Bürgerbeteiligung und Transparenz bei Bauvorhaben. So fördert das Projekt „Rüttenscheider Brücke“ die Politikverdrossenheit und das Misstrauen gegenüber der Verwaltung, da hier schon Fakten geschaffen wurden. Das Bündnis setzt sich für ein konstruktives Miteinander ein und fordert einen ergebnisoffenen Planungsworkshop.
Das „Bürgerforum Rüttenscheid“ ist ein Zusammenschluss von Rüttenscheider Bürgern, die sich dafür einsetzen, dass die Entwicklungen in Rüttenscheid transparenter und mit deutlich mehr, frühzeitigerer und wirkungsvollerer Beteiligung der Bürger verlaufen. Es wird getragen von: Bürger-und Verkehrsverein Rüttenscheid (BVR), Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR), Ehrenamtagentur Essen, Evangelische Gemeinde Rüttenscheid, engagierten Bürgern.