Plädoyer für die Brache

Warum wir mehr Platz in unseren Städten brauchen und das nicht erst seit Corona. Ein Plädoyer für die Brache. Von Julia Rothhaas, Süddeutsche Zeitung vom 19./20. September 2020 Auszug: 42 Hektar, das ist sehr viel Platz. Zum Joggen, Radfahren, Skaten, Toben. Für Liegestütze, Hampelmänner, Schattenboxen. Fürs tägliche Kopflüften, ein Picknick mit Freunden oder um mittags … Weiterlesen …

Offene Planwerkstatt zur P2-Bebauung

Beim Thema Bebauung Messeparkplatz P2 wünschen sich die Rüttenscheider BürgerInnen mehr Beteiligungs-und Mitsprachemöglichkeiten im Planungsprozess, das war das eindeutige Fazit des letzten Bürgerforums im Mai 2019. Die in Aussicht gestellte Planwerkstatt wird abgehalten, das steht fest. Sobald der Termin klar ist, wird er hier veröffentlicht. Eingeladen werden allerdings nur direkte Anlieger, Privatleute und Gewerbetreibende, um … Weiterlesen …

off topic – Wunschvorstellung für das Kaufhaus der Zukunft

Fred Grimm: Seit Jahrzehnten wurden Kaufhäuser von geballter Lieblosigkeit regiert, meint unser Autor Fred Grimm. In seiner Kolumne träumt er vom Warenhaus der Zukunft. In der Erinnerung kommt einem vieles größer vor. Der Garten bei den Großeltern, in dem man sich als Kind so gut verstecken konnte, entpuppte sich später als übersichtlicher Durchschnittsgarten. Kaum zu … Weiterlesen …

Ratsinformationssystem per App für android und apple

Das Ratsinformationssystem (RIS) der Stadt Essen informiert auf ris.essen.de bereits seit vielen Jahren transparent und detailliert über die öffentlichen politischen Entscheidungsprozesse der Stadt. Dieses Informationsangebot wird ab sofort mit der neuen mobilen RIS-BürgerApp für Apple und Android erweitert. Die App bietet die Möglichkeit, sich Sitzungsunterlagen für die politischen Gremien unkompliziert und vollautomatisch auf mobile Endgeräte … Weiterlesen …

Fahrradstraße Rü, öffentliche Vorlage im Ratsinformationssystem der Stadt

Zitat aus der Vorlage: Sachverhaltsdarstellung 1. Anlass Die Stadt Essen hat das Ziel, bis 2035 einen gesamtstädtischen Radverkehrsanteil von 25 % zu erreichen. Eine der Maßnahmen mit dem dieses Ziel erreicht werden soll, ist die Ausweisung von Fahrradstraßen. Mittelfristig soll dabei eine Anzahl von 100 Fahrradstraßen erreicht werden. Essen ist darüber hinaus eine von mehreren … Weiterlesen …

Zusammenfassung des Bürgerforums zu den Themen Bauen und Verkehr – planlos in die Zukunft?! vom 3.3.2020

Am Abend des 3. März 2020 fand unser Bürgerforum zu den Themen Bauen und Verkehr, planlos in die Zukunft!? statt. Geladen waren 4 Experten, von denen 3 der Einladung gefolgt sind, es fand sich niemand aus der Essener Stadtverwaltung, der bereit war, mit uns über Bauen und Verkehr in Rüttenscheid zu diskutieren. Angefragt waren Herr … Weiterlesen …

Masterplan Verkehr Essen 2018

Im letzten Jahr wurde ein Büro für Stadtplanung aus Hilden (https://www.buero-stadtverkehr.de/unternehmen.html) mit der Erstellung des Masterplan Verkehr Essen beauftragt. Dieser Masterplan resultiert aus dem Green City Programm des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (Scheuer-Ministerium) und hat folgendes Ziel: „In einem zweistufigen Verfahren wurden zunächst strategische Ausarbeitungen der Kommunen in Form sogenannter Masterpläne bzw. Green-City-Pläne … Weiterlesen …