„Beweg dein Quartier!“

Zusammen mit der Grüne Hauptstadt-Agentur der Stadt Essen untersuchen Wissenschaftler*innen des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) und das Stadtentwicklungsbüro urbanista unter Beteiligung von Bürger*innen die aktive Mobilität im Gebiet um die Essener City-Nord, Eltingviertel, Grüne Mitte und Uni Essen. Die Untersuchung ist Teil des Projekts „Beweg dein Quartier!“, welches Mobilität neu denken will und vom Bundesumweltministerium … Weiterlesen …

Bürgerinformationsveranstaltung zur Planung „Rüttenscheider Straße – Einrichtung einer Fahrradstraße“

Bürgerinformationsveranstaltung zur Planung „Rüttenscheider Straße – Einrichtung einer Fahrradstraße“ Am Mittwoch, 26. Februar, von 17 bis 19 Uhr, im Rathaus Essen, Porscheplatz 1, 1.OG Ratstrakt, im Ratssaal. 18.02.2020 Im Rahmen des Lead City-Programms der Stadt Essen soll die Rüttenscheider Straße zu einer Fahrradstraße umgewandelt werden. Hierzu hat ein Ingenieurbüro Umsetzungsmöglichkeiten und Maßnahmen erarbeitet, die am … Weiterlesen …

Die Rü wird Fahrradstraße

Was ist eigentlich eine Fahrradstraße? Eine Fahrradstraße ist eine Straße die für Fahrradfahrer vorgesehen ist. Andere Fahrzeuge als Fahrräder dürfen eine Fahrradstraße nicht befahren, außer es ist durch ein Zusatzzeichen erlaubt. Durch Zusatzzeichen können zum Beispiel nur Anlieger oder gennerell PKW zugelassen sein. Fahrradstraßen werden durch das Verkehrszeichen 244.1 gekennzeichnet. Das Zeichen 244.2 kennzeichnet das … Weiterlesen …

Verkehrswende im Ruhrgebiet? Unbedingt!

Projekt Neue EmscherMobilität (NEMO) Verkehrswende? Unbedingt! Aber warum gerade im Ruhrgebiet? Die Infrastruktur in Ballungsräumen ist primär auf Autoverkehr ausgelegt, so auch im Ruhrgebiet. Voraussetzung einer erfolgreichen Verkehrswende ist ein neues Mobilitätssystem: Emissionsarme Verkehrsträger müssen vernetzt werden und den Menschen neue Nutzungsmuster ermöglichen. Das Projekt Neue EmscherMobilität (NEMO) soll im Zuge des Emscher-Umbaus Impulse für … Weiterlesen …